Bei Kreuzfahrern beliebt sind Aktien der großen Kreuzfahrt-Konzerne – beispielsweise der Carnival Corporation, zu der unter anderem AIDA und Costa gehören. Denn aktuell gibt es für Aktionäre noch ein Bordguthaben, wenn sie an Bord gehen. Nun ist der Kurs von Carnival bedingt durch die Corona-Krise massiv abgerutscht – so dass sich nun die Frage stellt: Kaufen oder lieber nicht? Darüber unterhalte ich mich mit Kolja Barghoorn vom YouTube-Kanal „Aktien mit Kopf“ – er hat sich die Carnival-Aktie nämlich mal genauer angeschaut.

Bestelle den Morrletter!

Kein Video mehr verpassen, Spannendes aus der Kreuzfahrtwelt und tolle Schnäppchen - jeden Sonntag neu!