Die Reedereien arbeiten am Neustart – wann auch immer er für Hochseekreuzfahrten erfolgen wird. Ein Punkt, den man wohl auf Kreuzfahrtschiffen in der Zukunft umsetzen wird, ist das sogenannte „Social distancing“ – also letztlich das Abstand halten. So soll die Ausbreitung des Corona-Virus‘ vermieden werden, so lange er weder zuverlässig behandelbar ist und so lange keine Impfung existiert. Wie das auf einem großen Schiff mit vielen Angeboten, wie der AIDAnova, aussehen könnte, darüber habe ich mir mal Gedanken gemacht.

Bestelle den Morrletter!

Kein Video mehr verpassen, Spannendes aus der Kreuzfahrtwelt und tolle Schnäppchen - jeden Sonntag neu!